Wolldecken mit mehr Farbe fürs Sofa

 

Wolldecken gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Qualitätsstufen. Wir zeigen einige der neusten Trends. Nachdem einfarbige Wolldecken lange das Wohnzimmer bestimmt haben, kommt nun mehr Farbe in den Wohnraum. Natürliche Faben wie Brauntöne oder Beigetöne sind zwar immernoch absolute Klassiker, doch nach zweifarbigen Wolldecken sind nun Sofadecken mit intensiven Farben gefragt.

 

Die Wolldecken bei My First Love sind dort meist zu finden. Wie die Sofadecke Costa mit schönen grauen Farbtönen und beige, braunen Mustern oder die beige Wolldecke mit roten Streifen. Ebenfalls ist die Sofadecke tartan im Karomuster schön mit grauen Streifen.

Wolldecken sind meist widerstandsfähig und halten eine Menge aus. Sofadecken sollte man immer nach Anleitung waschen. Das Etikett zeigt genau wie die Wolldecke gewaschen werden sollte. Die meisten Plaids sollten nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, auch nicht im Wollwaschgang. Durch das Schleudern und durch das Waschmittel verfilzen Wolldecken sehr schnell, daher sollte man immer auf Nummer sicher gehen, die Wolldecke vielleicht einfach nur zum Lüften an die frische Luft aufhängen oder vorsichtig mit der Hand waschen.

 

 

Wolldecke und Plaid fürs Sofa richtig aussuchen

 

Wenn es um die Auswahl einer neuen Wolldecke geht, heißt es richtig wählen, denn eine Wolldecke ist ein Begleiter für das halbe Leben.  Wolldecken sind nicht nur für das Sofa bestimmt oder für die Wohnung, sie sind auch oftmals Reisedecke, machen sich gut auf der Veranda oder beim Picknick. Auch werden werden Wolldecken gerne als Tagesdecken genutzt, um das Bett abzudecken. Ältere Menschen nutzen Wolldecken auch gerne als Kniedecke und vor allem Babies brauchen eine Wolldecke um nicht zu frieren.

Wolldecke aus Alpaka

Eine Kuscheldecke aus Alpaka ist herrlich natürlich, schön weich und hält richtig warm. Meist sind diese Wolldecken allerdings nicht wirklich stark im Volumen. D.h. Alpakadecken sind meist sehr dünn.  Dies hat nicht unbedingt Nachteile, denn sie halten aufgrund der Thermoeigenschaften trotzdem sehr warm und sind dazu noch sehr leicht und nehmen wenig Platz weg. Aus diesem Grund sind diese Wolldecken nicht nur perfekte Edel – Plaids fürs Sofa sondern vor allem perfekte Reisedecken.

 

Aus schöner Wolle

Wolldecke aus Merinowolle

Sofadecken aus Merinowolle bestehen aus Wolle vom Merinoschaf. Hierbei handelt es sich um eine Schafsorte, die über besonders feine Schafwolle verfügt. Merinowolldecken sind oftmals dicker als Alpakadecken. Sie halten auch schön warm, sind dafür aber auch etwas schwerer.

Angora Wolldecken

Wolldecken aus Angorawolle bestehen aus Naturhaar des Angorakaninchens.

Lambswool oder Lammwolle Wolldecke

Bei der Lambswool handelt es sich um die erste Schur überhaupt eines Lammes. Diese zarte Babywolle ist sehr weich und damit hochwertig.

 

 

 

Mohair Wolldecken

Mohair Wolldecken bestehen aus der Wolle von Angoraziegen. Diese sind nicht nur sehr weich sondern sind vor allem durch das kräftige Volumen bekannt. Aufgrund der Faser ergeben sich bei der Verwendung von Mohairwolle sehr dicke Decken.

Yak Wolldecken

Yak Wolldecken bestehen aus Yakwolle. Yaks sind eine behaarte Rinderart aus Zentralasien und liefern feine Wolle. Yak Wolldecken sind sehr selten und exklusiv. Yak Sofadecken sind langlebig und widerstandsfähig.

Kamelhaar Wolldecken

Unter Kamelhaar Wolldecken versteht man zunächst Wolldecken vom ein- oder zweihöckrigem Kamel.  Diese Tiere verfügen über Wolle mit guten Thermoeigenschaften, da es in der Wüste bei Nacht sehr kalt werden kann. Zur weiteren Familie der Kamele zählen ebenfalls die Lamas und Alpakas.

 

Lama Wolldecke

Auch Wolldecken aus Lamahaar sind sehr edel. Lamas sind eine domestizierte Form der Guanakos. Lamahaar kann bis zu 19 Micron betragen und ist damit besonders weich. Lamadecken kommen meist aus Südamerika und sind sehr selten und damit sehr exklusiv.

Wolldecke aus Kaschmir

Kaschmirdecken sind purer Luxus. Als Wolldecken sind diese eher selten, denn in eine Wolldecke geht viel Wolle rein und da Kaschmir teuer ist, gönnen sich eher weniger Leute diesen Luxus. Die Hochwertigkeit einer Kaschmirdecke erkennt man auf den ersten Blick. Kaschmirdecken sind nicht nur kuschelweich, sondern haben auch einen eleganten Glanz.

Wolldecke aus Schurwolle

Unter einer Sofadecke aus Schurwolle versteht man allgemein, dass die Wolle dieser Sofadecke von lebendig, geschorenen Schafen stammt. Kuscheldecken aus Wolle sind sehr widerstandsfähig und halten sehr lange. Diese Tagesdecken sind meist etwas dicker und schwerer als Alpakadecken. Wolldecken aus Schurwolle sind perfekte Allrounder. Sie eignen sich für das Sofa und auch perfekt für ein Picknick.

Wolldecke aus Baumwolle

Aufgrund der Wolle sind Sofadecken aus Baumwolle etwas schwerer als Wolldecken aus Wolle. Wolldecken aus reiner Baumwolle sieht man daher eher weniger auf Sofas.

Bio Wolldecke

Bio Wolldecken sind Sofadecken, die aus 100% Naturfaser bestehen. Schön ist es wenn diese dann auch noch ungefärbt sind.

Wolldecke besticken

Sofadecken richtig zu besticken ist eine Kunst für sich. Aus Spanisch kennt man das Besticken auch unter dem Namen Bordados.

Wolldecke mit Ärmel

Viele die nach Wolldecken mit Ärmeln suchen, wollen entweder einen Poncho oder für zuhause eine Decke mit Ärmeln.  Einen Poncho kann man im Haus, aber auch draußen tragen.

Wolldecke häkeln

Viele Menschen häkeln auch gerne Wolldecken. Durch eigenes häkeln ergeben sich oftmals schön dicke Wolldecken mit viel Volumen. Für solche Sofadecken verwendet man gerne dickes Garn. Das häkeln einer Wolldecke dauert ein wenig, aber dafür ist man kreativ und kann so die Wolldecke nach Wunsch herstellen.

Flecken auf der Wolldecke entfernen

 

Wolldecken sind leicht zu pflegen. Oftmals sind viele Decken schmutzabweisend und somit braucht man diese Wolldecken nur gelegentlich waschen. Wie man eine Wolldecke richtig wäscht, haben wir bereits vorher beschrieben. Nur bei Flecken bracht die Sofadecke oftmals eine besondere Pflege. Folgende Anwendungstipps bei Flecken auf der Wolldecke können wir geben:

Tintenflecken

Versuchen Sie die Tinte zunächst aufzusaugen. Hierfür eignet sich Babypuder. Mit Zitronenwasser können Sie dann die Flecken zunächst behandeln und als weiteres Alkohol verwenden, um den Fleck zu entfernen.

Rotwein

Rotweinflecken entfernen ist nicht einfach. Versuchen Sie die Wolldecke in kaltem Wasser zu waschen und die Flecken mit Zitronenwasser zu behandeln.

Weißwein

Die Behandlung bei Weißweinflecken ist wesentlich einfacher. Hierbei weicht man die Sofadecke einfach in Wasser ein. Bei Bedarf verwendet man Waschmittel.

Tee

In lauwarmen Wasser einweichen und mit mildem Waschmittel auswaschen.

Kaffee

In lauwarmen Wasser einweichen und mit mildem Waschmittel  auswaschen und direkt behandeln.

Lippenstift

Mit Alkohol behandeln

Parfüm

Etwas Alkohol mit ins Wasser geben und auswaschen. Dannach mit Wollwaschmittel waschen.

Die Alpakadecke ist eine Wolldecke aus Alpakawolle

 

Die Alpakadecke aus feiner Alpakawolle ist etwas ganz besonderes. Wolldecken aus Alpaka verfügen nicht nur über einmalige Produkteigenschaften sondern sie verfügen des weiteren über Geschichte und erzählen den Mythos von feinsten Fasern und vergessenen Kulturen.

Gewänder und Decken wurden für den Inka und der königlichen Familie nur aus den feinsten Fasern hergestellt. Sei es aus Vikunka oder aus feinster Alpakawolle. Hierzu zählt die Royal Baby Alpakawolle. Royal Baby Alpaka ist eine einmalig weiche Alpakawolle und sie bezeichnet die feinste Wolle der erste Schur eines erwachsenen Alpakas. Diese natürlichen Ressourcen wurden bereits seit Jahrhunderten in Peru und Bolivien genutzt.

Oftmals nutzt man verfilzte Decken aus Alpaka im Hochland zum schlafen. Auf Daunen wird dort bis heute oftmals verzichtet. Die Alpakadecke hält besonders warm und so kann man sich bei Kälte am besten in eine Alpakadecke einhüllen. Im Hochland der Anden hört man immer wieder, dass Alpakawolle wesentlich besser isoliert als Schafswolle. Die Natur hat die Alpakas mit einer besonders weichen und widerstandsfähigen Wolle ausgestattet. Nur aufgrund dieser Eigenschaften können die Alpakas den Wetterbedingungen im Hochland der Anden in Peru und Bolivien standhalten.

 

Alpakadecke aus Alpakawolle

Als Spezialist für Alpakadecken finden Sie bei uns im Online Shop eine große Auswahl an Wolldecken aus Alpakawolle in vielen verschiedenen Farbtönen. Etwas genauer beschrieben handelt es sich feine Baby Alpakawolle, welche allerdings nur noch als Alpaka deklariert werden darf. An der hochwertigen Qualität ändert dies allerdings nichts.

Alpakadecke

Alpakadecken sind aus der Luxusfaser der Anden gewebt. Wir beiten diese Alpakadecken auch im Großhandel an. Ob als einfarbige Alpakadecke oder modisch als zweifarbige Alpakadecke, eine Wolldecke aus Alpaka passt zu jedem Sofa.

Alpakadecken sind alles andere als langweilig. Wolldecken aus Alpaka sind trendige Modeaccessoires. Sie sind im übrigen oftmals dünner als gewöhnliche Wolldecken, weil die Wolle oftmals nur in feiner Form geliefert wird.

Lila Wolldecke aus Alpaka

 

 

Eine Wolldecke sollte aus Wolle bestehen

 

Eine Wolldecke aus 100% Wolle zu finden ist gar nicht mehr so einfach. In unserem Online Shop gibt es noch Wolldecken aus 100% Wolle. Für uns müssen  Wolldecken aus Wolle bestehen und dies nicht nur zu einem hohen Anteil sondern immer zu 100% aus Wolle. Nur ein purer Ansatz macht eine Wolldecke aus Wolle aus. Bei uns im Online Shop können Sie einfach Wolldecken aus Wolle kaufen. Die Qualität unserer Kuscheldecken können Sie so einfach testen.

Bei uns ist die Wolldecke viel mehr als nur ein Accessoire. Über die Jahre hinweg haben sich diese Artikel zu einem Designartikel entwickelt. Bei vielen Dingen ist weniger einfach mehr. Dies gilt besonders bei den guten Sachen im Leben. So auch bei der Wolldecke. Es geht bei Wohnaccessoires hin zu Luxus. Da Sofadecken über Jahre halten, macht es besonders in diesem Bereich Sinn auf Qualität zu achten. Bei jedem Gebrauch einer weichen Wolldecke kann man sich so über die weiche Oberfläche und die Natürlichkeit der Wolle freuen.

Dabei wertet die Wolldecke neben ihrem eigentlichen Gebrauch auch die Inneneinrichtung auf. Wenn eine Sofadecke gut zur Couch passt und man die Farben schön kombiniert, dann trägt dies natürlich zur Wohnatmosphäre bei.

Wie reinige ich meine Wolldecke?

 

Wolldecken benötigen grundsätzlich wenig Pflege. Wenn die Wollfasern schmutzabweisend sind wie z.B. die Alpakafaser ,dann hat man wenig Arbeit. Dennoch sollte man seine Wolldecke bei Gelegenheit richtig reinigen.

Die Reinigung einer Wolldecke oder eines Wollpullovers ist einfach. Es ist aber zu empfehlen auf bestimmte Pflegehinweise zu achten. Bei hochwertigen Wolldecken aus Naturhaar sollte man auf die Reinigung in der Waschmaschine vollkommen verzichten, auch wenn Ihre Waschmaschine über einen Wollwaschgang verfügt.

 

Für Wolldecken und Naturhaar gibt es spezielle Waschmittel, welche man für die Reinigung verwenden kann. Auf normales Waschmittel, welches Sie auch für die Waschmaschine verwenden sollte man eher verzichten. Eine sehr einfache Art der Pflege ist einfach normales Haarshampoo zu verwenden. Man kann Haarshampoo in lauwarmes Wasser geben und dann die Wolldecke einige Minuten darin einweichen, bis der Schmutz aus der Decke geht.

Eine Wolldecke besteht ja aus Naturhaar. Wir Menschen verfügen ebenfalls über Naturhaar. Daher können Sie mit normalem Haarshampoo eigentlich nichts falsch machen.

Oftmals werden wir gefragt, was man machen sollte, wenn man aus Versehen seine Wolldecke in die Waschmaschine gesteckt hat und nun eine völlig verfilzte Decke vor sich hat. In so einem Fall gibt es wenig Hoffnung. Daher sollte man besten Produkte aus Wolle mit der Hand waschen.

 

 

Komfortabel reisen mit Deiner Kuscheldecke

 

Zum Reisen kann man nun auch wieder zur Wolldecke greifen. Mittlerweile gibt es Decken, die besonders volumenarm sind und so ohne Anstrengung in fast jede Handtasche passen. Aus diesem Grund eigen solche Plaids sich perfekt für eine Reise im Bus, Auto oder in der Bahn. Reisen ist besonders in den kälteren Jahreszeiten oftmals keine Freude. Schnell fühlt man sich aufgrund der Anstrengung und Kälte unwohl. Dann hilft eine Wolldecke für Abhilfe. Kurz warm eingehüllt geht es einem schnell besser.

 

Schön weiche Wolldecke für jede Reise

Mit ca 500gr wiegen unsere weichen Reisedecken fast nichts und besteht aus purer Luxuswolle, die über eine superfeine Oberfläche verfügt und die schön warm hält. Ihre Freundinnen werden Sie beneiden, wenn Sie bei der nächsten Gelgenheit ihre Luxusdecke aus ihrer Handtasche zaubern. Das feine Naturhaar und die Natürlichkeit der Fasern verzaubern.

Da oftmals in Kinos, die Räume nicht mehr richtig beheizt werden, kann man seine Wolldecke ebenfalls dorthin mitnehmen und so das Kino genießen. Oftmals finden wir ja auch in Cafes Wolldecken, damit die Gäste draußen nicht frieren, doch meistens bestehnen diese gar nicht mehr aus Wolle und können somit auch nur wenig Wärme speichern. Daher sollte man auf den kleinen persönlichen Luxus nicht verzichten. Testen und verlieben.

 

 

 

 

 

Richtig wärmen mit der Wolldecke Angelica

 
Nicht mehr mehr frieren

Die größte Herausforderung in diesen Tagen ist nicht zu frieren. Mit der Wolldecke Angelica wird einem warm ums Herz. Viele werfen sich an diesen kalten Tagen die Wolldecke um die Hüften (wie auf dem Foto zu sehen), denn so kann man sich schnell wieder aufladen. In dieser farbenfrohen Kombination würde sich diese Decke sogar als Rock gut machen. Besonders wirksam ist ebenfalls sich die Decke einfach über die Schultern zu werfen.

Wolldecke Angelica

Als Reiseplaid ist diese Decke besonders praktisch, da man sie aufgrund des geringen Volumens leicht transportieren kann. Normalerweise kann man ja sonst eine Wolldecke gar nicht mitnehmen. Diese passt sogar in eine größere Handtasche.

Auf warme Socken sollte man dennoch nicht verzichten, denn diese liegen viel enger an und können aus Wolle richtig wärmen.

 

 

Rote Sofadecke

 
rote Wolldecke

Rote Sofadecke aus Wolle

Rote Kuscheldecken finden sich in vielen Haushalten. Diese Farbe kommt nie aus der Mode. In einem knalligen Rotton oder in einem eleganten dunkelrot oder bordeaux, passen Sofadecken perfekt zu vielen einfarbigen Sofas.

Edele Plaids sind etwas ganz besonderes, denn sie können oftmals mehr als gewöhnliche  Sofadecken. Sie können oftmals auf Ihr Volumen verzichten, sind leicht, wärmen allerdings durch überdurchschnittliche Thermoeigenschaften wie schwere Kuscheldecken. Die Oberfläche dieser Decken ist herrlich weich und besteht meist immer aus purem Naturhaar.

Sie machen sich perfekt auf der heimischen Couch oder auf der Veranda im Garten. Mit hochwertigen Wohnaccessoires verschönert man genau die Bereich des Lebens auf die es wirklich ankommt.

 

Bunte Wolldecke

 

Wolldecke aus Alpaka

Es kommt Leben in die Wohnung. :)

Sofadecken mit ein wenig Farbe geben der Wohnung ein neues Gesicht. Schön wirken bunte Wolldecken auf einfarbigen Sofas und schlicht eingerichteten Wohnzimmern. Diese Decke aus Alpaka hat keine großen Fransen und besteht farblich aus einem Regenbogen. Sie ist weich, warm und widerstandsfähig und macht sich als kontrast richtig gut.