Wie reinige ich meine Wolldecke?

 

Wolldecken benötigen grundsätzlich wenig Pflege. Wenn die Wollfasern schmutzabweisend sind wie z.B. die Alpakafaser ,dann hat man wenig Arbeit. Dennoch sollte man seine Wolldecke bei Gelegenheit richtig reinigen.

Die Reinigung einer Wolldecke oder eines Wollpullovers ist einfach. Es ist aber zu empfehlen auf bestimmte Pflegehinweise zu achten. Bei hochwertigen Wolldecken aus Naturhaar sollte man auf die Reinigung in der Waschmaschine vollkommen verzichten, auch wenn Ihre Waschmaschine über einen Wollwaschgang verfügt.

 

Für Wolldecken und Naturhaar gibt es spezielle Waschmittel, welche man für die Reinigung verwenden kann. Auf normales Waschmittel, welches Sie auch für die Waschmaschine verwenden sollte man eher verzichten. Eine sehr einfache Art der Pflege ist einfach normales Haarshampoo zu verwenden. Man kann Haarshampoo in lauwarmes Wasser geben und dann die Wolldecke einige Minuten darin einweichen, bis der Schmutz aus der Decke geht.

Eine Wolldecke besteht ja aus Naturhaar. Wir Menschen verfügen ebenfalls über Naturhaar. Daher können Sie mit normalem Haarshampoo eigentlich nichts falsch machen.

Oftmals werden wir gefragt, was man machen sollte, wenn man aus Versehen seine Wolldecke in die Waschmaschine gesteckt hat und nun eine völlig verfilzte Decke vor sich hat. In so einem Fall gibt es wenig Hoffnung. Daher sollte man besten Produkte aus Wolle mit der Hand waschen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *